Sie sind hier:

Silverlit X-Twin Sport

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Disclaimer

Impressum

Foto: Silverlit / amazon


Der Silverlit 85650 - X-Twin Sport bietet wohl mit das beste Preis-Leistungsverhältnis bei den "Mini RC Spielzeug-Flugzeugen" für Einsteiger (Preis: ca. 30 €). Es handelt sich hierbei um ein Indoor & Outdoor Mini RC Flugzeug aus EPP Polyschaumstoff, das praktisch "unkaputtbar" ist. Angetrieben und gesteuert wird der Silverlit X-Twin Sport mit zwei kleinen Elektromotoren. Bereits im Flugzeug eingebaut ist ein 3,7 V LiPo-Akku, der für die nötige Energie sorgt. Dieser wird über die Fernsteuerung (mitgeliefert) aufgeladen. Für die Fernsteuerung werden 6 AA/LR6 (1,5 V) Batterien benötigt, welche nicht mitgeliefert werden. Der LiPo-Akku garantiert eine lange Flugzeit, die je nach Gaseinsatz und Wind zwischen 15 und 30 min liegt. Wie bereits oben beschrieben erfolgt die Steuerung nur über die 2 Motoren, das Mini RC Flugzeug besitzt also keine Ruder. Gelenkt wird über Variation der Motorendrehzahl. Die Steuerung ist proportional digital (3 verschiedene Drehzahlen).
Zusätzlich werden 2 Ersatzpropeller mitgeliefert. Der Silverlit X-Twin Sport wird in 3 verschiedenen Farben (rot, blau & grün) ausgeliefert. Zwar erfolgt die Steuerung bei allen 3 Modellen bei 27 MHz, allerdings mit unterschiedlichen Unterkanälen (A, B & C). Dies bedeutet also, dass z.B. ein roter und ein blauer X-Twin zur gleichen Zeit geflogen werden können (ohne Störungen).

Erfahrungsbericht

Verarbeitung/Qualitätseindruck des Mini RC Flugzeugs
Natürlich sieht der Silverlit X-Twin Sport nicht ganz so schön aus wie auf der Computeranimation oben. Allerdings sieht das Mini RC Flugzeug für den geringen Preis sehr gut aus. Auch die Fernsteuerung wirkt sehr solide verarbeitet.

Haltbarkeit des Mini RC Flugzeugs
Da das komplette Mini RC Flugzeug aus EPP Polyschaumstoff (eine Art "Styropor") gefertigt ist, kriegt man den Silverlit X-Twin Sport praktisch auch nicht kaputt, außer man tritt vielleicht unbeabsichtigt drauf.
Mein Silverlit X-Twin Sport ist schon paar mal (im Garten) im Baum gelandet bzw. gegen die Gartenhütte geflogen - bislang hat er davon noch keinen Schaden genommen.

Flugverhalten des Mini RC Flugzeugs
Mein Silverlit X-Twin Sport war ab Fabrik etwas schwanzlastig, was dazu führte, dass er nur sehr schwer zu kontrollieren war: er flog "Schnauze hoch, Schnauze runter". Ein stabiler Flug war nicht möglich. Deshalb habe ich unten an den Bug des Mini RC Flugzeugs mit Klebeband ein 1 Cent-Stück geklebt, nun fliegt er einwandfrei! [Evtl. reicht auch ein geringeres Gewicht aus, das muss bei jedem X-Twin individuell ausprobiert werden.] Durch diese Modifikation steigt der Silverlit X-Twin Sport allerdings nicht mehr so schnell, d.h. die Steigrate sinkt etwas. Allerdings erreicht man so ein natürliches und stabiles Flugverhalten, wovon man vor der Modifikation nicht sprechen konnte.
Generell ist der Silverlit X-Twin Sport ziemlich windanfällig, durch die Veränderung des Schwerpunkts wird er jedoch auch bei leichtem Wind gut steuerbar. Am besten fliegt er natürlich bei Windstille.
Obwohl sich das Mini RC Flugzeug Silverlit X-Twin Sport nicht so direkt wie z.B. ein ferngesteuertes Auto steuern lässt, ist die Steuerung sehr präzise. Mit ein bisschen Übung sind sehenswerte Flugmanöver möglich. Gewollte Loopings sind mit dem Silverlit X-Twin Sport kontstruktionsbedingt nicht möglich, da er keine Ruder hat. Im Gleitflug (also Motoren aus) ist der Silverlit X-Twin Sport konstruktionsbedingt nicht lenkbar. Allerdings kann man in so schön nach unten stürzen lassen und ihn kurz vor dem Boden wieder abfangen (Vollgas). Mit wenig Gas (1/3 der max. Leistung) kann man schön im Tiefflug (1-2 m) Kreise oder Achten fliegen. Bei starken Lenkausschlägen verliert das Mini RC Flugzeug an Höhe - also aufpassen. In dieser Gasstellung verbrauchen die Motoren auch am wenigsten Strom, d.h. es sind Flugzeiten von bis zu 30 min möglich! Die Reichweite der Fernsteuerung liegt bei geschätzten 100 m.
Auf jeden Fall sollte man das Mini RC Flugzeug Silverlit X-Twin Sport auf einer großen, freien Fläche (am besten ohne Bäume) fliegen lassen, besonders am Anfang. Nach etwas Übung ist der Einsatz in großen Gärten sicherlich auch möglich.

Fazit
Bei dem Einsteiger Mini RC Flugzeug Silverlit X-Twin Sport handelt es sich um ein "geniales Spaßteil" - für jung & alt! Empfohlenes Mindestalter laut Hersteller: 8 Jahre.
Geeignet für Einsteiger und diejenigen, die einfach mal nach Feierabend kurz ein paar Runden mit einem Mini RC Flugzeug drehen möchten.


Modifikationen für den Silverlit X-Twin Sport

Modifikation 1: 1-Cent-Stück mit Klebeband an den Bug kleben

+ sehr gute (realistische) Flugeigenschaften
+ höhere Geschwindigkeit möglich
+ weniger windanfällig / weniger anfällig gegenüber Thermik

- geringere Steigrate
- Radien der Kurven vergrößert
- Ansprechverhalten (links/rechts) verlangsamt
- Modell schwerer -> verminderte Flugzeit

= Vor allem für Flüge auf großen, freien Flächen geeignet.


Modifikation 2: Stutzen der Flügel/Leitwerke, Anbringen von Winglets (Gag), Beschweren mit 1 oder 2 Schraube(n)

+ höhere Steigrate
+ gutes Ansprechverhalten
+ engere Kurven möglich
+ insgesamt agiler
+ Modell leichter -> längere Flugzeit (da man weniger Gas geben muss)

- langsamere Fluggeschwindigkeit (muss ja aber nicht unbedingt ein Nachteil sein)
- eher wind-/thermikanfällig (kann durch Anbringen einer 2. Schraube behoben werden)
- etwas unnatürlichere Flugeigenschaften

= Sehr gut für Flüge in Gärten mit weniger Platz geeignet.

Autor


Tweet

Suchbegriffe